Schmale Mondsichel

Am 16. September ergab sich die Gelegenheit bei klarem Morgenhimmel eine recht schmale Mondsicht zu erspähen und fix aus dem Dachfenster zu fotografieren. Dabei war der Mond so um 2,3% beleuchtet. Das ist schon recht schmal, aber unter guten Bedingungen sind noch schmalere Mondsicheln sichtbar.

Schmale Mondsichel (Beleuchtung rund 2,3%) mit Erdschein am Morgen des 16. September 2020.
Mondsichel am 16.9.2020 in der fortgeschrittenen Dämmerung. Durch den zunehmend aufgehellten Himmel wird es schwieriger, die Mondsichel zu erkennen.

Be the first to like.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)

What is 15 + 6 ?
Please leave these two fields as-is: