Schlagwort-Archive: Wedemark

Start ins Jahr 2017: Der Mond besucht die Venus

Am ersten Tag des neuen Jahres, der fast komplett wolkig-grau war, zeigte sich am frühen Abend dann doch noch die Mondsichel, die heute ein gutes Stück weiter an die strahlende Venus herangerückt war. Auch wenn der Himmel nicht perfekt transparent, sondern leicht diesig war, war die himmlische Begegnung wie immer ein schöner Anblick.

Venus und die Sichel des zunehmenden Monds am 1. Januar 2017 um 17:18 Uhr MEZ. Bild: B. Knispel
Venus und die Sichel des zunehmenden Monds am 1. Januar 2017 um 17:18 Uhr MEZ. Bild: B. Knispel
Venus und Mond in der „Nahansicht“ gegen 17:20 Uhr MEZ. Bild: B. Knispel
Venus und Mond in der „Nahansicht“ gegen 17:20 Uhr MEZ. Bild: B. Knispel
Be the first to like.

Junge Mondsichel am 30. Dezember 2016

Der vorletzte Tag des Jahres 2016 bot noch einmal die Möglichkeit eine schmale Mondsichel mit einer Beleuchtung von rund zwei Prozent am Abendhimmel zu sehen. Das hervorragende Wetter tat seinen Teil und so konnte ich die Mondsichel wunderbar am südwestlichen Abendhimmel sehen und bei bald frostigen Temperaturen am Feldrand fotografieren. Hier nun einige Bilder des kleinen Schauspiels am Dämmerungshimmel:

Mondsichel mit zwei Kondensstreifen um 17:28 Uhr MEZ. Bild: B. Knispel
Mondsichel mit zwei Kondensstreifen um 17:28 Uhr MEZ. Bild: B. Knispel

Junge Mondsichel am 30. Dezember 2016 weiterlesen

1 person likes this post.

Venus als Abendstern

Derzeit strahlt die Venus als auffälliger Abendstern bereits kurz nach Sonnenuntergang. Am 21. Dezember gab es – endlich mal wieder – klaren Himmel und die Venus war kaum zu übersehen. Also schnell die Kamera geschnappt und nur ganz kurz ein Bild aus dem Schlafzimmerfenster geschossen – fotogene alte Eiche inklusive 🙂

Venus am Abendhimmel des 21.12.2016 um 17:29 Uhr MEZ. Bild: B. Knispel
Venus am Abendhimmel des 21.12.2016 um 17:29 Uhr MEZ. Bild: B. Knispel
Be the first to like.