Venus als Abendstern

Derzeit strahlt die Venus als auffälliger Abendstern bereits kurz nach Sonnenuntergang. Am 21. Dezember gab es – endlich mal wieder – klaren Himmel und die Venus war kaum zu übersehen. Also schnell die Kamera geschnappt und nur ganz kurz ein Bild aus dem Schlafzimmerfenster geschossen – fotogene alte Eiche inklusive 🙂

Venus am Abendhimmel des 21.12.2016 um 17:29 Uhr MEZ. Bild: B. Knispel
Venus am Abendhimmel des 21.12.2016 um 17:29 Uhr MEZ. Bild: B. Knispel
Be the first to like.

Mondsichel, Venus und das Purpurlicht

Nach einem eher grauen Montag brachte uns ein Hochdruckgebiet klaren Himmel am Dienstagmorgen in Hannover. Glücklicherweise stand auch heute noch die Sichel des abnehmenden Monds nahe der Venus. Als die Dämmerung noch nicht begonnen hatte, konnte ich leider nicht nach dem Kometen Catalina (C/2013 US10) schauen, da sich zu dem Zeitpunkt noch einige Cirruswolken herumtrieben. Später war der Himmel aber ganz einfach fantastisch und zeigte sogar ein tolles Purpurlicht.

Dämmerungspanorama mit Mondsichel und Venus am 8.12.2015 um 7:20 Uhr MEZ. (Bild: B. Knispel)
Dämmerungspanorama mit Mondsichel und Venus am 8.12.2015 um 7:20 Uhr MEZ. (Bild: B. Knispel)
Purpurlicht mit Mondsichel und Venus um 7:44 Uhr MEZ am 8.12.2015. (Bild: B. Knispel)
Purpurlicht mit Mondsichel und Venus um 7:44 Uhr MEZ am 8.12.2015. (Bild: B. Knispel)

„Mondsichel, Venus und das Purpurlicht“ weiterlesen

5 people like this post.

Planeten in der Wolkenlücke

Heute früh riss der die vermutlich gesamte Nacht bewölkte Himmel über Hannover kurz auf und gab den Blick auf die drei Morgenhimmelplaneten Venus, Mars und Jupiter frei. Ich nutzte die Chance und nahm um 6:23 Uhr dieses Bild auf:

Drei Planeten am leicht wolkigen und lichtverschmutzten Himmel Hannovers am 24.11. um 6:23 Uhr MEZ. (Bild: B. Knispel)
Drei Planeten am leicht wolkigen und lichtverschmutzten Himmel Hannovers am 24.11. um 6:23 Uhr MEZ. (Bild: B. Knispel)

Für alle, die nicht raten wollen, was Planeten und was Sterne sind, gibt es nach dem „Weiterlesen“-Marker gibt es eine Version, in der die Planeten ausgezeichnet sind.

„Planeten in der Wolkenlücke“ weiterlesen

2 people like this post.

Mond besucht die Morgenplaneten

Durch Wolkenlücken ließ sich heute früh in Hannover der Mond auf seinem Weg zu den Planeten am Morgenhimmel ablichten. Heute steht der Mond noch in respektvollem Abstand zu Jupiter, Mars und Venus, doch in den nächsten Tagen wird er direkt durch die himmlische Ménage-à-trois ziehen.

Der Mond besucht die himmlische Dreiecksbeziehung von Venus, Mars und Jupiter. (Bild: B. Knispel)
Der Mond besucht die himmlische Dreiecksbeziehung von Venus, Mars und Jupiter. (Bild: B. Knispel)

„Mond besucht die Morgenplaneten“ weiterlesen

3 people like this post.