Start ins Jahr 2017: Der Mond besucht die Venus

Am ersten Tag des neuen Jahres, der fast komplett wolkig-grau war, zeigte sich am frühen Abend dann doch noch die Mondsichel, die heute ein gutes Stück weiter an die strahlende Venus herangerückt war. Auch wenn der Himmel nicht perfekt transparent, sondern leicht diesig war, war die himmlische Begegnung wie immer ein schöner Anblick.

Venus und die Sichel des zunehmenden Monds am 1. Januar 2017 um 17:18 Uhr MEZ. Bild: B. Knispel
Venus und die Sichel des zunehmenden Monds am 1. Januar 2017 um 17:18 Uhr MEZ. Bild: B. Knispel
Venus und Mond in der „Nahansicht“ gegen 17:20 Uhr MEZ. Bild: B. Knispel
Venus und Mond in der „Nahansicht“ gegen 17:20 Uhr MEZ. Bild: B. Knispel
Be the first to like.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)

What is 7 + 5 ?
Please leave these two fields as-is: