Herbstlicher Berggarten

Das schöne Wetter lud heute zu einem kleinen Ausflug in den Berggarten Hannover ein. Dank Jahreskarte schaffen wir es immer wieder alle paar Wochen (oder häufiger) diesen schönen botanischen Garten Hannovers zu besichtigen. Mit dem fortgeschrittenen – wenn auch warmen – Herbst blüht in den Außenanlagen zwar nur noch wenig, doch auch so lohnt sich der Besuch in dieser Jahreszeit.

Die folgenden Bilder sind heute entstanden und geben einen kleinen Eindruck davon, warum man auch im Herbst botanische Gärten besuchen sollte.

Acer palmatum im Herbstkleid.
Acer palmatum im Herbstkleid.
Calamagrostis (genaue Sorte habe ich nicht nachgesehen)
Calamagrostis (genaue Sorte habe ich nicht nachgesehen)
Trockene Blütenstände von Monarda didyma
Trockene Blütenstände von Monarda didyma
Acer palmatum „Bloodgood“ dank tiefroter Blätter praktisch unverkennbar.
Acer palmatum „Bloodgood“ dank tiefroter Blätter praktisch unverkennbar.
1 person likes this post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)

What is 8 + 11 ?
Please leave these two fields as-is: