Archiv für den Monat: August 2014

Island-„Tagebuch“

In den kommenden Wochen werde ich an dieser Stelle Bilder von unserem Islandurlaub veröffentlichen. Pro Tag wird es nur einige ausgewählte Bilder und ein bisschen Text geben. Damit wird dieses „Tagebuch“ sicher unvollständig sein, aber dennoch einige Highlights der faszinierenden Welt Islands zeigen können.

Unsere Reise ging von Donnerstag, dem 31. Juli bis zum 19. August. Die Beiträge hier möchte ich täglich veröffentlichen, mit genau vier Wochen Verzögerung. So wird es heute mit dem ersten Tag losgehen. Der Beitrag geht später online.

Bis bald – Sjáumst!

Be the first to like.

Vortrag „Reise durch das Sonnensystem“ im Eilenriedestift

Am 3. September um 18:00 Uhr steht der zweite Vortrag (von insgesamt drei) in meiner kleinen Astronomie-Colleg-Reihe im Eilenriedestift Hannover an. An diesem Abend wird es um unser Sonnensystem gehen.

Schematische (nicht maßstabsgerechte) Darstellung unserer kosmischen Heimat. (Bild: NASA)
Schematische (nicht maßstabsgerechte) Darstellung unserer kosmischen Heimat. (Bild: NASA)

Unser Sonnensystem ist unsere kosmische Heimat, doch nur die Erde ist ein lebensfreundlicher Planet. Wir unternehmen einen reich bebilderten Flug zu den anderen Himmelskörpern unseres Sonnensystems und entdecken wahrhaft außerirdische Welten. Unsere Tour führt vorbei an Gasriesen und Eismonden zu glühend heißen Wüstenplaneten mit Säurewolken.

Wer Interesse hat, ist um 18 Uhr willkommen. Der Eintritt beträgt für Gäste 3,50 €. Auch die Internetseite der Stadt Hannover weist freundlicherweise auf die Veranstaltung hin – auch wenn das Bild nicht ganz zum Thema passt. Und ja: ich habe bereits bescheid gesagt 🙂

1 person likes this post.

Vortrag „Erde und Mond“ im Eilenriedestift

Kurze Meldung in eigener Sache 🙂 Diesen Donnerstag (21. August) werde ich im Colleg des Eilenriedestift Hannover einen Abend mit einem Vortrag über das Erde-Mond-System gestalten.

Simulierter Anblick der Erde und des Monds (winzig klein links unterhalb der Erde).
Simulierter Anblick der Erde und des Monds (winzig kleine Sichel links der Erde).

Er ist der uns nächste natürliche Himmelskörper und nimmt großen Einfluss auf die Erde und unser tägliches Leben – der Mond. Doch woher stammt unser kosmischer Begleiter, warum wendet er uns immer die gleiche Seite zu und wie entstehen die Mondphasen, Sonnen- und Mondfinsternisse? Sind US-amerikanische Astronauten wirklich auf den Mond gelandet?

Wer Interesse hat, ist um 18 Uhr willkommen. Der Eintritt beträgt für Gäste 3,50 €. Das weitere Veranstaltungsprogramm des Eilenriedestifts im August findet ihr hier. Ich kann auch schon mal verraten, dass ich auch noch an zwei weiteren Terminen im Eilenriedestift über astronomische Themen sprechen werde. Merkt euch schon mal den 3. und den 22. September vor.

Be the first to like.