Archiv für den Monat: September 2013

Nordamerikanebel aus Hannover

Vor kurzem habe ich einmal wieder eine klare Nacht genutzt, um aus dem Dachbodenfenster mitten aus Hannover-Vahrenwald Astrofotografie zu betreiben. Ziel meiner Bemühungen war diesmal der Nordamerikanebel (NGC 7000) im Sternbild Schwan nahe des Hauptsterns Deneb.

NGC 7000, der Nordamerikanebel im Sternbild Schwan. Belichtet 10 x 3 Minuten bei ISO 1000, Canon EOS 7D, bearbeitet mit DeepSkyStacker und Aperture.
NGC 7000, der Nordamerikanebel im Sternbild Schwan. Belichtet 10 x 3 Minuten bei ISO 1000, Canon EOS 7D, bearbeitet mit DeepSkyStacker und Aperture.

Zum Einsatz kam meine Canon EOS 7D mit dem Canon „EF 70-300 mm III“-Objektiv bei einer Brennweite von 300 Millimetern (effektiv 480 Millimeter auf Kleinbildformat). Belichtet wurde zehnmal 180 Sekunden bei ISO 1000, keine Dark-, keine Flatframes – alles in allem also relativ minimal. Nachgeführt wurde auf meiner NEQ 3-2 mit Synscan.

Dafür, dass Hannover nicht gerade für seinen dunklen Himmel bekannt ist, kann sich das Ergebnis meiner Ansicht nach durchaus sehen lassen. Gestackt und nachbearbeitet wurde mit DeepSkyStacker und Apple Aperture.

astrometry.net stellt die folgenden Informationen zu meinem Bild (online bei astrometry.net) zur Verfügung:

Center (RA, hms): 20h 59m 23.097s
Center (Dec, dms): +44° 31′ 56.953″
Size: 2.9 x 4.4 deg
Radius: 2.635 deg
Orientation: Up is 180 degrees E of N

In den nächsten zweieinhalb Wochen geht es nach Südfrankreich und nach aktuellem Planungsstand wird die Astrofotografie-Ausrüstung mitreisen. Wenn es dann noch nachts klar wird, sollten mir hoffentlich weitere schöne Bilder gelingen. Bitte drückt die Daumen 🙂

Be the first to like.